Über uns

Diese Website Cyberbit.com, de.cyberbit.com, ru.cyberbit.com, einschließlich der dazugehörigen Unterdomains (die „Website„), wird von Cyberbit Ltd, einem im Staat Israel eingetragenen Unternehmen mit Sitz in Zarchin 22, Raanana, Israel, betrieben.

Die Cyberbit Ltd. ist die Holdinggesellschaft der folgenden Cyberbit-Unternehmensgruppe:

Wenn wir uns in dieser Datenschutzerklärung  auf „Cyberbit„, „unser„, „wir“ oder „uns“ beziehen, meinen wir jede dieser verbundenen Unternehmen oder Cyberbit Ltd und sie werden zusammen als die „Cyberbit Group“ bezeichnet.

Über diese Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für jeden Besucher der Website und für unsere Kunden, Interessenten und Lieferanten (einschließlich der Mitarbeiter, die jeweils für sie arbeiten) (in dieser Richtlinie als  „Sie“ oder „Ihr“ bezeichnet). Wenn Sie im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Fragen haben oder eines Ihrer Rechte geltend machen wollen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@cyberbit.com oder kontaktieren Sie uns unter einer der auf unserer Kontaktseite aufgeführten Telefonnummern.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um zu verstehen, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Indem Sie auf die Website zugreifen oder auf dieser surfen, mit oder für uns arbeiten, uns Ihre Waren oder Dienstleistungen anbieten, einen der Dienste, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, nutzen oder auf andere Weise Ihre personenbezogenen Daten mit uns teilen, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben.

Diese Datenschutzerklärung ist in die folgenden Abschnitte unterteilt:

Abschnitt 1      Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über Sie?

Abschnitt 2      Wie verwenden wir die Daten, die wir über Sie sammeln?

Abschnitt 3      Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Abschnitt 4      An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Abschnitt 5      Wie werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen?

Abschnitt 6      Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Abschnitt 7      Wie schützen wir Ihre Daten?

Abschnitt 8      Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Abschnitt 9      Gilt diese Datenschutzerklärung für Links Dritter?

Abschnitt 10    Wie gehen wir mit Änderungen dieser Datenschutzerklärung um?

Abschnitt 11    Wie verwenden wir Cookies?

 

1.             Welche personenbezogenen Daten erfassen wir über Sie?

Wir können einige Daten über Sie direkt von Ihnen erhalten. Wir können Daten über Sie auch von Drittanbietern wie Ihrem Arbeitgeber, öffentlichen Websites, unseren Lieferanten (einschließlich Konferenzanbietern) oder von anderen Stellen in der Cyberbit Group erhalten.

Je nachdem, wie Sie mit uns interagieren, werden wir die folgenden Daten über Sie erfassen und verwenden, und wir bezeichnen diese in dieser Erklärung als „personenbezogene Daten„:

1.1          Personenbezogene Daten, die Sie uns übermitteln oder die wir durch Dritte erfassen:

(a)           Daten über Sie:

(i)            Ihr Name,

(ii)           Ihre Berufsbezeichnung;

(iii)          Firmenname;

(iv)          E-Mail-Adresse;

(v)           Ihre Telefonnummer;

(vi)          Ihre Adresse und/oder die Adresse Ihrer Firma;

(vii)         Daten, die uns zur Verfügung gestellt werden, wenn Sie mit uns korrespondieren;

(viii)        Jede Aktualisierung zu den Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben; und

(ix)          Alle anderen personenbezogenen Daten auf Ihrer Visitenkarte.

 

Wenn Sie beispielsweise die Website nutzen, um eine Demo anzufordern, Inhalte herunterzuladen oder sich für unseren Blog zu registrieren, können wir die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten erfassen: Ihren Namen, Titel, Firma, Telefonnummer und geschäftliche E-Mail-Adresse.

(b)           Daten über die Dienstleistungen, die wir für Sie erbringen oder über Waren/Dienstleistungen, die wir von Ihnen erhalten

(i)            Daten, die erforderlich sind, um für Sie Dienstleistungen zu erbringen (einschließlich Daten zu Kontoeröffnungsformularen, Einzelheiten zu Ihrer(n) Bestellung(en), Bestellverlauf bzw. Bestellverläufe, Zahlungsdetails, Handelsreferenzen und Steuerdaten;

(ii)           Kundendienst- und Supportdaten;

(iii)          Daten zum Kundenbeziehungsmanagement und Marketing; und

(iv)          Daten zur Sorgfaltspflicht des Lieferanten;

1.2          Personenbezogene Daten, die wir über Sie erfassen:

Jedes Mal, wenn Sie die Website besuchen, erfassen wir automatisch die folgenden Daten:

(a)           Technische Daten, einschließlich der für die Verbindung Ihres Computers mit dem Internet verwendeten IP-Adresse, den Domainnamen und das Land, aus welchem die Informationen angefordert wird, die angeforderten Dateien, Browsertyp und -version, Arten der Browser Plug-Ins und deren Versionen, das Betriebssystem und die Plattform; und

(b)           Informationen über Ihren Besuch, einschließlich der vollständigen Uniform Resource Locators (URL) Seitenaufrufe zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Zeit und Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsdaten (wie Scrollen, Klicks und Mouse-Over), Methoden, um von der Seite weg zu surfen, Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und andere Kommunikationsdaten und Informationen, die bei der Anforderung weiterer Dienste oder Downloads bereitgestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir bestimmte Arten von personenbezogenen Daten benötigen, damit wir Ihnen Dienste anbieten können, oder damit Sie oder unsere Drittanbieter uns Waren und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen können.  Wenn Sie uns diese personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen oder wenn Sie uns auffordern, sie zu löschen, können Sie möglicherweise nicht mehr auf unsere Dienste zugreifen oder uns Waren und/oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

2.             Wie verwenden wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt:

2.1          Besuch unserer Website

(a)           Um Ihnen den Zugang und die Nutzung der Website zu ermöglichen;

(b)           um technische Unterstützung zu bieten;

(c)           um Sie wiederzuerkennen, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren, damit wir Ihnen angepasste Inhalte zur Verfügung stellen können;

(d)           um sicherzustellen, dass die Website korrekt funktioniert und um die Website zu kontrollieren, mögliche Fehler zu untersuchen und sie zu verbessern;

(e)           um Ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie von uns anfordern;

(f)            für Forschungszwecke, bei denen Daten nach Möglichkeit anonymisiert werden, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern (z. B. analysieren wir Informationen, die durch Cookies gesammelt werden, um das Verhalten auf unserer Website besser verstehen zu können, wie dies weiter unten im Abschnitt 11 erläutert wird);

(g)           um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwenden wir beispielsweise Ihre Browserversion, um die Website in der richtigen Sprache anzuzeigen; und

(h)           um Ihnen Kundendienstleistungen wie das Anlegen eines Supporttickets zu bieten.

2.2          Bereitstellung von Dienstleistungen für Sie und/oder Erhalt von Waren und Dienstleistungen von Ihnen

(a)           Um Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber relevante Dienstleistungen anzubieten (einschließlich: Bestätigung und Bearbeitung von Bestellungen, Verwaltung Ihres Kontos bei uns; Steuerzwecke; Rechnungsstellung und Inkasso; und Bereitstellung der von Ihnen oder Ihrem Unternehmen angeforderten Supportleistungen);

(b)           um Anfragen oder Probleme, die Sie zu oder mit unseren Dienstleistungen haben zu bearbeiten, einschließlich aller Fragen, die Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben, etwa wie wir sie sammeln, speichern und verwenden, oder um alle Anträge zu bearbeiten, die Sie an uns richten, um eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben;

(c)           um Ihnen bestimmte Benachrichtigungen (auch per E-Mails oder Postsendungen) über unsere Dienstleistungen wie Serviceankündigungen und administrative Mitteilungen zukommen zu lassen;

(d)           um Werbekampagnen durchzuführen; und

(e)           um es uns zu ermöglichen, Waren und/oder Dienstleistungen von Ihnen zu erhalten und zu verwalten (einschließlich Lieferanten Due Diligence, Zahlungs- und Spesenabrechnungen und Finanzprüfungen).

2.3          Falls es der Wahrung unserer berechtigten Interessen dient, Sie über Geschäftsentwicklung und Marketingzwecke zu informieren oder um Sie (auch per E-Mail oder Post) mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zu versorgen, die entweder von Ihnen angefordert werden oder von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein werden.

2.4          Für die interne Unternehmensberichterstattung, um unser Unternehmen zu verwalten, um für unser Unternehmen einen angemessenen Versicherungsschutz sicherzustellen, die Sicherheit von Unternehmenseinrichtungen, Forschung und Entwicklung zu gewährleisten sowie um Unternehmenseffizienz zu identifizieren und umzusetzen.

2.5          Um Verfahren, Gesetze und Vorschriften einzuhalten, die für uns gelten – dies kann auch dann der Fall sein, wenn wir der Ansicht sind, dass dies in unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse anderer liegt, und wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

2.6          Um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen – dies kann auch dann der Fall sein, wenn wir der Ansicht sind, dass dies in unserem berechtigten Interesse oder dem berechtigten Interesse eines Dritten liegt, und wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

3.             Was ist unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecke, für die wir eine „Rechtsgrundlage“ haben.  Dies bedeutet, dass auf jede Situation, in der Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, mindestens eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

(a)           Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um unseren Verpflichtungen im Rahmen der Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen nachzukommen (z.B. um die Nutzungsbedingungen unserer Website einzuhalten, die Sie durch das Surfen auf unserer Website akzeptieren oder um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen anzubieten); oder

(b)           Unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist erforderlich, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen: zum Beispiel, wenn wir aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten an Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben; oder

(c)           Wo weder (a) noch (b) zutreffen, ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Wahrung unserer berechtigten Interessen oder derer eines Dritten (z.B. zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Website) erforderlich. Unsere berechtigten Interessen sind:

(i)            unser Unternehmen zu führen, auszubauen und zu entwickeln;

(ii)           Betrug aufzudecken und zu verhindern;

(iii)          unsere Website zu betreiben und unsere Website und IT-Systeme sicher zu halten;

(iv)          Marketing, Marktforschung und Geschäftsentwicklung durchzuführen; und

(v)           konzerninterne Verwaltungsmaßnahmen so durchzuführen, wie es in Abschnitt 4 unten beschrieben ist.

4.             An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

4.1          Wir verkaufen, vermieten oder verleasen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an die folgenden Empfänger weiter:

(a)           An unsere vertrauenswürdigen Dienstleister und Subunternehmer, darunter technische, IT-, Hosting-, Logistik- oder Verwaltungsdienstleister, Zahlungsabwickler und Versicherer;

(b)           an Ihren Arbeitgeber;

(c)           im gesetzlich vorgeschriebenen oder genehmigten Umfang, wenn wir der Meinung sind, dass dies erforderlich ist, um Gesetze einzuhalten oder wenn wir dies tun müssen, um unsere Rechte oder die Rechte anderer zu schützen oder zu verteidigen (einschließlich um betrügerische oder unrechtmäßige Nutzung der Website zu untersuchen und unsere Benutzer davor zu schützen) werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte sowie an Ermittler, Behörden, Regulierungs- oder Strafverfolgungsbehörden weitergeben, die Informationen aus rechtlichen Gründen benötigen.

(d)           Ihre personenbezogenen Daten werden an alle Mitglieder der Cyberbit Group für interne Verwaltungszwecke weitergegeben, wenn wir der Ansicht sind, dass dies der Wahrung unserer berechtigten Interessen dient (z. B. um für unsere Kunden eine einheitliche und kohärente Erbringung von Dienstleistungen, Unternehmensstrategie, Compliance, Prüfung und Überwachung, Forschung und Entwicklung und Qualitätssicherung zu gewährleisten).

(e)           an Unternehmen, die uns bei unseren Marketing-, Werbe- und Verkaufsförderungsaktivitäten unterstützen; und

(f)            an Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen.

4.2          Wir werden Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

(a)           wo es der Wahrung unserer berechtigten Interessen dient, um unser Geschäft zu führen, auszubauen und zu entwickeln:

(i)            Wenn wir ein Geschäft oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten dem potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Geschäfts oder Vermögenswerts weitergeben;

(ii)           wenn Cyberbit oder im Wesentlichen alle seine Vermögenswerte von einem Dritten erworben werden; in diesem Fall gehören die von Cyberbit gespeicherten personenbezogenen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten;

(b)           um unseren Vertrag mit Ihnen abzuschließen, um auf etwaige Ansprüche zu reagieren, um unsere Rechte oder die Rechte Dritter zu schützen, um die Sicherheit einer Person zu schützen oder illegale Aktivitäten zu verhindern;

(c)           um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit der Cyberbit Group, unserer Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten oder anderer Personen zu schützen; und

(d)           wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung, einer rechtmäßigen Aufforderung von Regierungs- oder Strafverfolgungsbehörden nachzukommen, und wenn dies zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen oder zur Verhinderung illegaler Aktivitäten erforderlich ist.

5.             Wie werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen?

5.1          Die personenbezogenen Daten werden außerhalb des EWR von Mitarbeitern, die für uns arbeiten, anderen Mitgliedern der Cyberbit Group oder Drittanbietern verwendet, gespeichert und/oder abgerufen. Zu diesen Nicht-EWR-Ländern gehören der Staat Israel, in dem unsere Muttergesellschaft ansässig ist, und die USA. Dies geschieht für die oben in Abschnitt 2 aufgeführten Zwecke, die Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie oder Ihren Arbeitgeber, die Abwicklung von Transaktionen und/oder die Erbringung von Supportleistungen. Weitere Einzelheiten darüber, an wen wir personenbezogene Daten weitergeben, finden Sie in Abschnitt 4 oben.

5.2          Wenn wir personenbezogene Daten außerhalb des EWR übermitteln, tun wir dies in der Regel:

(a)           in Übereinstimmung mit Artikel 46 Absatz 2 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), einschließlich der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR in unseren Verträgen mit diesen Dritten (weitere Informationen zu Standardvertragsklauseln finden Sie hier); oder

(b)           in Übereinstimmung mit Artikel 45 der DSGVO, der sicherstellt, dass das Land, in dem Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden (wie z. B. der Staat Israel, in dem unsere oberste Muttergesellschaft ansässig ist), von der Europäischen Kommission als „angemessen“ eingestuft wurde (weitere Informationen über Angemessenheitsentscheidungen finden Sie  hier).

5.3          In jedem Fall unterliegt unsere Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin dieser Datenschutzerklärung.

5.4          Weitere Informationen über die Schritte, die wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unternehmen, erhalten Sie von uns jederzeit auf Anfrage, indem Sie uns per E-Mail unter privacy@cyberbit.com kontaktieren.

6.             Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Vorbehaltlich Ihres Rechts, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß Abschnitt 8 unten  berichtigt, nicht weiterverarbeitet oder gelöscht werden, und in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Datenspeicherung und -verwaltung (die durch Kontaktaufnahme mit privacy@cyberbit.com zur Verfügung gestellt werden können), hängt die Dauer der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten von den Zwecken ab, für die wir sie erfassen und verwenden und/oder wie es erforderlich ist, um die geltenden Gesetze einzuhalten und unsere Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

7.             Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

7.1          Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir werden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um personenbezogene Daten vor zufälliger oder unrechtmäßiger Zerstörung oder unbeabsichtigtem Verlust, Änderung oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle Daten, die über die Website gesammelt werden, werden auf sicheren Datenservern in der EU, Australien und im Staat Israel verarbeitet.

7.2          Bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns werden Ihre personenbezogenen Daten wahrscheinlich über das Internet übertragen und/oder auf einem Cloud Server gespeichert. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen, ist die Übertragung von Informationen über das Internet und die Speicherung auf einem Cloud- Server nicht völlig sicher. Daher erkennen Sie an und akzeptieren, dass wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten nicht garantieren können und dass eine solche Übertragung auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

8.             Welche Möglichkeiten und Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

8.1          Sie können uns über die zu Beginn dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten kontaktieren, um uns aufzufordern:

(a)           zu bestätigen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

(b)           Ihnen weitere Informationen darüber zu geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten;

(c)           Ihnen eine Kopie der Daten zur Verfügung stellen, die wir über Sie gespeichert haben;

(d)           alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu löschen/berichtigen;

(e)           alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, zu löschen;

(f)            die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einzuschränken;

(g)           jeden berechtigten Antrag Ihre personenbezogenen Daten an einen Drittanbieter zu übertragen (Datenübertragbarkeit) zu prüfen;

(h)           alle berechtigten Einwände, die Sie gegen unsere Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, zu berücksichtigen.

8.2          Wir werden alle diese Anfragen berücksichtigen und Sie werden unsere Antwort innerhalb einer angemessenen Frist (und in jedem Fall innerhalb des gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums) erhalten. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte nicht immer gelten und es gewisse Ausnahmen gibt. Wir müssen außerdem Ihre Identität bestätigen, bevor wir auf bestimmte Anfragen reagieren können.

8.3          Wenn Sie eine Beschwerde darüber haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, würden wir es vorziehen, wenn Sie zuerst uns kontaktieren. Sie können sich aber auch an Ihre örtliche Datenschutzbehörde in dem EU-Land wenden, in dem wir ansässig sind oder in dem wir Ihr Verhalten beobachten.  Wenn Sie nicht sicher sind, an welche Datenschutzbehörde Sie sich wenden sollen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@cyberbit.com.

9.             Gilt diese Datenschutzerklärung für Links Dritter?

Während Ihrer Nutzung der Website können Sie auf Links zu anderen Websites zugreifen, die von Dritten außerhalb der Cyberbit Group betrieben werden. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur für die personenbezogenen Daten gilt, die wir (oder Dritte in unserem Auftrag oder ein anderes Mitglied der Cyberbit-Group) von Ihnen oder über Sie erfassen, und dass wir für die von Dritten erfassten und gespeicherten personenbezogenen Daten nicht verantwortlich sind. Websites von Drittanbietern haben ihre eigenen Geschäftsbedingungen und Datenschutzleitlinien, und Sie sollten diese sorgfältig lesen, bevor Sie an diese Websites personenbezogene Daten übermitteln. Wir übernehmen für den Inhalt solcher Websites von Drittanbietern oder für deren Bedingungen oder Erklärungen keine Verantwortung oder Haftung.

10.          Wie gehen wir mit Änderungen dieser Datenschutzerklärung um?

Wir werden diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern.  Alle Änderungen, die wir in Zukunft an unserer Datenschutzerklärung vornehmen, werden auf dieser Seite veröffentlicht, und falls wir Ihre E-Mail-Adresse haben, können wir Sie auch per E-Mail benachrichtigen.

11.          Wie verwenden wir Cookies?

Unsere Website verwendet Cookies, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns, Ihnen beim Surfen auf unserer Website ein gutes Nutzererlebnis zu bieten, und ermöglicht uns darüber hinaus, die Website zu verbessern.

Die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verfahrensweisen sind die derzeit anwendbaren Leitlinien zum Schutz personenbezogener Daten mit Stand vom 21. Mai 2018.